Kulturorte

So viele belebte Plätze eine Kulturstadt wie Braunschweig besitzt, so viele große und kleine Hallen und bisweilen auch Kulturzelte auf Zeit, so zahlreich und bunt sind die Projekte und Initiativen aus den Bereichen Kunst, Musik, Film, Literatur und Bildung. Man muss sie nur entdecken: Überall pulsiert ein kulturelles Leben, das, wenn auch nicht immer sogleich sichtbar, permanenten kreativen Schub entwickelt für den strukturellen Wandel der Stadt. Und ein Wort der bedeutenden Braunschweigerin Ricarda Huch auf diese Kreativität gewendet, macht klar: Sie ist das einzige, was wächst, indem wir es verschwenden.

Zu diesem Thema