Blickpunkte: Veranstaltungen in Braunschweig

Themenbanner

Braunschweig bietet ein abwechslungsreiches und breites Veranstaltungsprogramm. Für jeden ist garantiert etwas dabei: Konzert - Ausstellung - Bühnenprogramm - Kindertheater - eine Auswahl finden Sie hier.

Vom Herzogtum zum Freistaat
Vom Herzogtum zum Freistaat
Im Jahr 2018 präsentieren die Stadt Braunschweig und zahlreiche Kulturschaffende das Themenjahr rund um die Novemberrevolution 1918 mit Veranstaltungen aus allen Sparten, von Vortrag bis Film.

175. Geburtstag von Heinrich Büssing
175. Geburtstag von Heinrich Büssing
Heinrich Büssing, Erfinder, Konstrukteur und Unternehmer, wurde am 29. Juni 1843 geboren. Er hat die Braunschweiger Stadtgeschichte geprägt. Braunschweig würdigt ihn zu seinem 175. Geburtstag mit einem Jubiläumsprogramm.

winterkunstzeit 2019
winterkunstzeit 2019
Bei der winterkunstzeit am 9. und 10. Februar 2019 steht die Braunschweiger Innenstadt im Zeichen der Kreativität. Regionale Kunst- und Kulturschaffende präsentierten ihre Werke und gaben mit unterschiedlichen Arbeiten und Darbietungen einen Einblick in die Vielfalt von Kunst und Kultur.

Kultur vor Ort
"Was tun? Spricht Zeus"
Ein lyrisch-musikalischer Abend mit Adriana Schiffers am 16.11.2018 bei Kultur vor Ort in der Pfarrscheune Ölper.

Kultur vor Ort
PASO DOBLE: Küss! Mich! Frosch! Ein märchenhaftes KammerMusical
PASO DOBLE, bekannt als das Neue Deutsche Welle Kult-Duo aus den 80ern, schlagen unterhaltsam mit Gesang, Schauspiel, Infotainment und Pianoklängen eine Brücke zwischen ihren eigenen Erfahrungen über das Leben und den zeitlosen Botschaften der Märchen.

Veranstaltungen des Louis Spohr Musikzentrums
Veranstaltungen des Louis Spohr Musikzentrums
25. November: Musikalischer Stadtrundgang und Buchvorstellung Spohr Jahrbuch 2018

Weihnachtsmarkt 2018
Braunschweiger Weihnachtsmarkt
Rund um den Dom St. Blasii und auf dem Platz der Deutschen Einheit lädt vom 28. November bis zum 29. Dezember 2018 der Braunschweiger Weihnachtsmarkt zum Besuch ein.

Verschoben: Stefan Danziger
Verschoben: Stefan Danziger
Die Veranstaltung mit Danziger, die ursprünglich am 30. November 2018 stattfinden sollte, musste auf den 15. November 2019 verschoben werden. Personen, die bereits eine Karte gekauft haben, werden gebeten, sich per Telefon unter 0531 470 4825 oder per Email unter rotersaal@braunschweig.de zu melden. Bereits bezahlte Karten werden selbstverständlich erstattet (inkl. sämtlicher Gebühren).

Isländischer Abend im Roten Saal
Isländischer Abend im Roten Saal
Steinunn Sigurðardóttir liest am 4. Dezember aus ihrer Biografie »Heiðas Traum – Eine Schäferin auf Island kämpft für die Natur«.


Kultur vor Ort
Charles Dickens "Eine Weihnachtsgeschichte"
Am 6.12.2018 liest Schauspieler Andreas Jäger im Rahmen von Kultur vor Ort in der Pfarrscheune Ölper aus der Erzählung von Charles Dickens.

Matthias Jung
Matthias Jung "Generation Teenitus - Pfeifen ohne Ende"
Am 19. Januar tritt Deutschlands lustigster Jugendexperte Matthias Jung im Roten Saal in Braunschweig auf. Beginn ist um 20 Uhr im Roten Saal des Braunschweiger Schlosses, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig.

Henning Schmidtke
Henning Schmidtke "Hetzkasper - Zu blöd für Bournout"
Am 08. Februar ist der Kabarettist Henning Schmidtke zu Gast im Roten Saal in Braunschweig. Beginn ist um 20 Uhr im Roten Saal des Braunschweiger Schlosses, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig.

Karneval in der Löwenstadt
Karneval in der Löwenstadt
Zur Karnevalszeit geht es in Braunschweig hoch her. Höhepunkt des närrischen Treibens ist der Karnevalsumzug "Schoduvel" am 3. März 2019.

A Quadrat
A Quadrat "Friede, Freude, Wurstsalat"
Zwei der ehemaligen Mitglieder von "Trude träumt von Afrika" sind nun als Duo unterwegs und treten am 23. März 2019 um 20 Uhr im Roten Saal im Braunschweiger Schloss auf.

Burgplatz Open Air 2019
Burgplatz Open Air 2019: "Nabucco"
Das Staatstheater Braunschweig präsentiert "Nabucco" vom 17. August bis 4. September 2019 auf dem Burgplatz unter freiem Himmel.

Sebastian Schnoy
Sebastian Schnoy "Und plötzlich Demokratie"
Der Nachwuchskabarettist Sebastian Schnoy präsentiert auf Einladung des Kulturinstituts am 20. September 2019 sein neues Programm "Und plötzlich Demokratie" im Roten Saal des Braunschweiger Schlosses

Vocal Recall
Vocal Recall "Irgendwas stimmt immer"
Die Musikkabarettgruppe "Vocal Recall" ist am 25.10.2019 im Roten Saal im Braunschweiger Schloss zu sehen und zu hören. Veranstaltungsbeginn ist um 20:00 Uhr.

Stefan Danziger
Stefan Danziger "Was machen Sie eigentlich tagsüber?"
Verschoben vom November 2018 präsentiert Stefan Danziger nun am 15. November sein Programm "Was machen Sie eigentlich tagsüber" im Braunschweiger Schloss.

Madeleine Sauveur
Madeleine Sauveuer "Lichterkettensägenmassaker"
Die gebürtige Braunschweigerin Madeleine Sauveuer gastiert am 30. November mit ihrem Programm "Lichterkettensägenmassaker" in ihrer Heimatstadt im Roten Saal des Schlosses.

Sie suchen weitere Veranstaltungen? Schauen Sie doch in die nachfolgenden Veranstaltungsprogramme oder in den Veranstaltungskalender.