Täglich Stadtspaziergang durch die Löwenstadt

Täglich Stadtspaziergang durch die Löwenstadt

Eine Stadtführung zur Geschichte der Stadt und ihrer kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutung vom Mittelalter bis zur Gegenwart. In den Sommerferien täglich.

Stadtrundgang
Soziale Medien

Soziale Medien

Die Stadtverwaltung informiert Sie auf Facebook (braunschweig.de) und Twitter (Stadt_BS) über aktuelle Themen. Auch viele städtische Gesellschaften sind in den sozialen Medien zu finden.

Soziale Medien
Christel Lechners "Alltagsmenschen" erfreuen derzeit die Passanten in der Stadt. Bis zum 9. Juli ist das Kunstprojekt in Braunschweig zu sehen.

Christel Lechners "Alltagsmenschen" erfreuen derzeit die Passanten in der Stadt. Bis zum 9. Juli ist das Kunstprojekt in Braunschweig zu sehen.

"Alltagsmenschen"
Eine interaktive Entdeckungstour

Eine interaktive Entdeckungstour

Die neue Citymarketingkampagne zeigt, wie sich Plätze, Straßenzüge und Gebäude in der Braunschweiger Innenstadt entwickelt haben und was in Zukunft passieren wird.

Ist schön. Wird schön.
Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - seit kurzem auch in englischer Sprache erhältlich.

Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - seit kurzem auch in englischer Sprache erhältlich.

MERIAN Braunschweig
500 Jahre Reformation: mehr als 300 Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017, kostenloses Programmheft erhältlich.

500 Jahre Reformation: mehr als 300 Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017, kostenloses Programmheft erhältlich.

Reformation
       
 

Veranstaltungen & Kalender

Themenbanner
Ausflüge und Führungen, Radtouren

Anradeln – Start in die Radtourensaison 2017

Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Sascha Gramann

Gemütliche Radtour durch die nördlichen Stadtteile (AlltagsradlerInnen willkommen!). Unterwegs einige Stopps mit Radelliedern. Kaffeepause im Schulgarten (Geschäftsstelle der Kleingartenfreunde); Abschluss im Restaurant »Heinrich« (Stadtpark).

Die Hinfahrt führt uns über den Inselwall, entlang der Oker zum Ölper See, auf dem Wanderweg rund um die Siedlung Schwarzer Berg, durch die Vorwerk-Siedlung und über das Ohefeld zum Schulgarten am Dowesee.

Die Rückfahrt erfolgt durch die Schuntersiedlung, entlang der Helgolandstr. zur Ottenroder Str., entlang der Wabe nach Gliesmarode und über die Grünewaldstr. zum Stadtpark.

Unterwegs werden wir Sie über das diesjährige Fahrrad-Programm der Braunschweiger Vereine informieren. Tagesaktuelle Informationen dazu finden Sie auch im Internet unter www.fahrradprogramm.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Zeit und Muße fänden, am „Anradeln" teilzunehmen (bitte eigenes Fahrrad mitbringen !).

Gesamtlänge: ca. 12-14 km

 

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (21.04.2017 )



Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.