Braunschweiger Juden im Dritten Reich: Stadtführung am 31. März in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Braunschweig.

Braunschweiger Juden im Dritten Reich: Stadtführung am 31. März in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Braunschweig.

Stadtführung
In der App:

In der App:

Augmented Reality für Burgplatz, Andreasturm und Partnerstädte

Augmented Reality
Mehr als 400 Veranstaltungen jeden Monat im Braunschweiger Veranstaltungskalender

Mehr als 400 Veranstaltungen jeden Monat im Braunschweiger Veranstaltungskalender

Veranstaltungen
Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - auch in englischer Sprache erhältlich.

Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - auch in englischer Sprache erhältlich.

MERIAN Braunschweig
       
 

Veranstaltungen & Kalender

Themenbanner
Spezielles, Lesungen

Buchvorstellung "August Klingemann: Briefwechsel"

Staatstheater Braunschweig Foto: Bormann

August Klingemann (1777–1831) ist vor allem als Verfasser der anonym erschienenen »Nachtwachen von Bonaventura« (1804) im Gedächtnis geblieben. Seine nun vorliegende, von Alexander Košenina und Manuel Zink erschlossene Gesamtkorrespondenz aus den Jahren 1798 bis 1830 zeigt erstmals seine weniger bekannte Rolle als Romancier und Dramatiker, insbesondere aber als Direktor des Braunschweiger Nationaltheaters seit 1818.

mit Prof. Dr. Alexander Košenina, Manuel Zink und Jehona Kicaj

Die Lesung findet statt in der Hausbar.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (08.11.2018 )



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Zu diesem Thema