Braunschweiger Juden im Dritten Reich: Stadtführung am 31. März in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Braunschweig.

Braunschweiger Juden im Dritten Reich: Stadtführung am 31. März in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Braunschweig.

Stadtführung
In der App:

In der App:

Augmented Reality für Burgplatz, Andreasturm und Partnerstädte

Augmented Reality
Mehr als 400 Veranstaltungen jeden Monat im Braunschweiger Veranstaltungskalender

Mehr als 400 Veranstaltungen jeden Monat im Braunschweiger Veranstaltungskalender

Veranstaltungen
Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - auch in englischer Sprache erhältlich.

Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - auch in englischer Sprache erhältlich.

MERIAN Braunschweig
       
 

Veranstaltungen & Kalender

Themenbanner
Ausstellungen

"Im Jahr des Hasen - Denis Stuart Rose im Dialog mit Geyso 20"

Aus der Sammlung Rose-Licht: Hasen-Ensemble, zu sehen in Geyso 20. (Foto: oh)

Lebenslust und Begierde symbolisierend, trat der Hase vor über sechzig Jahren in das Leben des Braunschweiger Künstlers Denis Stuart Rose. Heute eröffnet sich dem, der die Hasensammlung betritt, eine überbordende Fülle an Skulpturalem in all seinen Abzweigungen. Unablässig erweitert sich die Sammlung in gemeinsamer Leidenschaft mit Helga Licht-Rose.

Duracell-Hasen – umgebaut, eingekleidet und als bewegliche Figuren in witzige, hintergründige und neue thematische Zusammenhänge gebracht – im Laufe mehrerer Jahre entstand diese Werkgruppe, die nun erstmals in einer Ausstellung präsentiert wird. Die Einzelfiguren und Figurengruppen werden hier in ihren Bewegungen mittels Video-Projektionen dokumentiert und zum Leben erweckt.

Künstler des Ateliers Geyso20 erarbeiteten mit Denis Stuart Rose in einem Workshop mittels Gasbeton und Speckstein den „Hasen“, mitunter als hintersinnigen Kommentar zu dem Tier, das in seiner Abstraktion als Spielzeug fester Bestandteil der Populärkultur ist.

Offensiv tritt den Besuchern in der Ausstellung das besondere Tier entgegen: In filmischen Sequenzen erfolgen Transformationen vom Spielzeug zum agierenden Boxer, das Archiv des Ateliers Geyso20 befreit den Hasen mitunter von seiner ganzen religiösen und mythischen Bedeutung.

Termine und Informationen

23.02.2019 - 18.04.2019
Mo - Fr 13 - 17 Uhr

11.04.2019, 19:00 Uhr
Vortrag von Prof. Dr. Andreas Bee: „Schräge Vögel - über das stimulierende Wechselspiel zwischen Zwangshaltung und Kunstwollen“, Atelier Andreas Bee, Blumenstr. 36, HBK Braunschweig

Ort: Galerie GEYSO20
Telefon: weitere Besuche nach Vereinbarung möglich / Telefon 0531 - 471 93 34



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Zu diesem Thema