Sport, Kultur, Kreativität, Technik und vieles mehr: In den Sommerferien gibt es ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche.

Sport, Kultur, Kreativität, Technik und vieles mehr: In den Sommerferien gibt es ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche.

Sommerferien
Braunschweigs grüner Freizeitweg: Erkunden Sie mit dem Rad oder zu Fuß das mehr als 13 Kilometer lange Ringgleis.

Braunschweigs grüner Freizeitweg: Erkunden Sie mit dem Rad oder zu Fuß das mehr als 13 Kilometer lange Ringgleis.

Ringgleis
Eine Stadtführung zur Geschichte der Stadt und ihrer kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutung vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Täglich bis zum 14. August.

Eine Stadtführung zur Geschichte der Stadt und ihrer kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutung vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Täglich bis zum 14. August.

Stadtrundgang
Schaurig schöne kriminalistische Lesungsfahrten mit dem Okerfloß.

Schaurig schöne kriminalistische Lesungsfahrten mit dem Okerfloß.

Mord auf der Oker
Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - auch in englischer Sprache erhältlich.

Echte Entdeckungen, große Kunst und ganz viel Wissen stecken im MERIAN über Braunschweig - auch in englischer Sprache erhältlich.

MERIAN Braunschweig
       
 

Veranstaltungen & Kalender

Themenbanner
Ausstellungen

30 Under 30 - Young Entrepreneurs

(Foto: halle267r)

Kunst und Erfolg: Dreamteam oder Gegensatz? Die multimediale Ausstellung 30 Under 30 - Young Entrepreneurs fragt nach dem Verhältnis von Kunst und Erfolg. 30 künstlerische Positionen von Malerei bis Performance durchleuchten die Wechselwirkungen von Erfolgsstreben und künstlerischem Schaffen.

Ist jede*r Künstler*in auch ein*e Entrepreneur*in? Auch und gerade Künstler*innen müssen sich den Fragen von Marketing, Verkaufsrhetorik und Verhandlungsgeschick stellen. Bei aller Selbstoptimierung soll aber auch der Kern der eigenen Kunst nicht vernachlässigt werden. Wo verorten sich junge Künstler*innen in dem Spannungsfeld zwischen Kritik an und Affirmation von neoliberalen Erfolgsstrategien? Wie gehen sie mit diesem Konflikt um? Ist es überhaupt einer?

Arbeiten von Julian Behm, Lucila Pacheco Dehne, Josephine Garbe, Berenice Güttler, Jonas Habrich, Timo Hoheisel, Alexander Janz, Kathrin Jobczyk, Felix Kopanka, Hee Keun Kim, Sebastian Körbs, Erasmus Leinweber, Jonas Maaßberg, Alexander Mick, Francisco Montoya Cázarez, Sophie Pape, Johannes Popp, William Potrykus, Marilena Raufeisen, Juin Roh, Carlotta Drinkewitz, Tim Schmid, Lea Schürmann, Erik Seth, Tuğba Şimşek, Rebekka Stuhlemer, Philipp Valenta, Louis Wessendorff, Orpheo Winter, Rui Zhang

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (25.01.2019 - 03.03.2019)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Zu diesem Thema