Stadtchronik Braunschweig

Einträge für das Jahr  1998    (Anzahl: 134)

zurück  1  2  3  4  5  6  7  weiter


13. bis 17. Oktober 1998
An den 5. Freien Theatertage nehmen in 18 Produktionen im LOT-Theater, im Freizeit- und Bildungszentrum Bürgerpark und in der Neustadtmühle über hundert Künstler teil.


15. Oktober 1998
Der Kreisverband der Landfrauenvereine im Altkreis Braunschweig feiert im Waldhaus Oelper sein 50 jähriges Bestehen.


16. Oktober 1998
Das Autohaus Bonte stellt anlässlich des 75jährigen Bestehens seinen Neubau an der Celler Straße bei einem Tag der offenen Tür vor.


18. Oktober 1998
Die Pommersche Landsmannschaft, Kreisgruppe Braunschweig, feiert mit 130 Teilnehmern im Stadtpark ihr 50jähriges Bestehen.


26. Oktober 1998
Der Stadtverband Braunschweig des Deutschen Beamtenbundes begeht in der Industrie- und Handelskammer sein 50jähriges Bestehen.


28. Oktober 1998
Der bisherige Innenminister Gerhard Glogowski (SPD), von 1976 - 1981 und von 1986 - 1990 Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig, wird zum neuen Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen gewählt.


28. Oktober bis 04. November 1998
Windböen zwischen Windstärke acht und elf sorgen für Sturmschäden und Hochwasser im Stadtgebiet.


30. Oktober 1998
Die Jubiläumsausstellung "Zeitgesichter" anlässlich des 50jährigen Bestehens des Braunschweiger Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) wird in der Torhausgalerie an der Humboldtstraße eröffnet.


03. November 1998
Helmuth Johannsen, der von 1963 - 1970 Eintracht Braunschweig trainierte und in der Saison 1966/67 die deutsche Fußballmeisterschaft errang, verstirbt in seiner Heimatstadt Hamburg im Alter von 78 Jahren.


06. November 1998
Die Baugenossenschaft "Bauen + Wohnen" feiert im Landhaus Seela ihr 50jähriges Bestehen.


07. November 1998
Mehr als 3000 Besucher nutzten den Tag der offenen Tür im Amtsgericht.


07. November 1998
Am 21. Tag der offenen Tür der Gesellschaft für Biotechnologische Forschung (GBF) kamen über 1000 Besucher auf das Gelände in Stöckheim.


07. November 1998
Der Braunschweiger Unternehmer Dr. Walther P. Buchler (* 13. Oktober 1900) stirbt im Alter von 98 Jahren in seiner Geburtsstadt Braunschweig.


07. November 1998
Der Galerist und Kunstsammler Rolf Schmücking (* 09. Mai 1925 in Braunschweig) stirbt im Alter von 73 Jahren.


10. bis 15. November 1998
Die Veranstaltungen des 12. Braunschweiger Filmfestes in mehreren Braunschweiger Lichtspielhäusern wurden von 12 500 Zuschauern besucht.


12. November 1998
Der ehemalige Rektor der Braunschweiger Hochschule für Bildende Künste, Professor Gottlieb Mordmüller (* 02. Oktober 1913), stirbt im Alter von 85 Jahren in seiner Geburtsstadt Braunschweig.


14. November 1998
Im Rathaus findet mit rund 170 Teilnehmern die 5. landesweite Konferenz "Migranten und Flüchtlinge" statt. Hauptrednerin ist die niedersächsische Sozialministerin Heidi Merk.


15. November bis 10. Dezember 1998
In der Burg Dankwarderode wird im Rahmen des mehrteiligen Projektes "Braunschweig-eine Stadt in Deutschland erinnert sich" von Sigrid Sigurdsson die Ausstellung des Kulturinstituts "Archive des Erinnerns-Holocaust-Gedächtnis in Braunschweig" eröffnet.


17. November 1998
Direkt nach ihrer Scheidung erschießt eine 43jährige Türkin ihren 51jährigen Ex-Mann im Amtsgericht.


21. bis 23. November 1998
Die 47. Folge der "Tage Neuer Kammermusik" finden mit 20 ausgewählten Werken im Staatstheater, im Städtischen Museum und im Altstadtrathaus statt.



zurück  1  2  3  4  5  6  7  weiter

zurück zur Übersicht

Zu diesem Thema